Schlagwort-Archive: Anime Manga Cosplay

[Anime, Manga & Cosplay] Sailor Moon Fanarts by JAV01 zelldinchit

Seit die Sailor Moon Mangas wieder als Re-Edition auf dem Markt kamen, die Animeserie wieder ausgestrahlt werden durfte und nun auch der neue Anime „Sailor Moon Crystal“ angelaufen ist, fällt auf, dass es wieder sehr viele Fanarts zu Sailor Moon gibt.

Beim Stöbern habe ich auf das devianart-Profil eines Zeichners gestoßen, der Naoko Takeuchis Zeichenstil übernommen hat (?). *__*

  • http://zelldinchit.deviantart.com/gallery/34732953/sailor-moon

[Anime, Manga & Cosplay] Studio Ghibli Film Festival

  • www.studioghibli-festival.de
  • www.ghibliworld.de/index.php/studio-ghibli-film-festival-der-grosse-faq/

Das Studio Ghibli Film Festival findet zwischen Juli und November 2014, in ausgesuchten Kinos, statt. Gezeigt werden Animes wie:

  • Mein Nachbar Totoro (1988)
  • Porco Rosso (1992)
  • Meine Nachbarn die Yamadas (2000)
  • Chihiros Reise ins Zauberland (2001)
  • Das wandelnde Schloss (2004)
  • Ponyo (2008)
  • Wie der Wind sich hebt (2013)

Kinos im VRR:

Union Filmtheater
Kortumstraße 16
44787 Bochum
www.kino-bochum.de

Comet Cine Center
Viersener Strasse 8
41061 Mönchengladbach
www.comet-cine-center.de

[Anime, Manga & Cosplay] Sailor Moon Crystal kostenlos auf Nico Nico Douga anschauen

Am Samstag, 05.07.2014 lief die erste Folge.
Wer diese noch nicht gesehen hat, kann sie sich kostenlos auf Nico Nico Douga anschauen:

  • http://ch.nicovideo.jp/sailormoon-DeutschAkt 1: Usagi – Sailor Moon
    24:44 Minuten
    Untertitel: deutsch

Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Dafür muss man aber eine geringere Auflösung in Kauf nehmen.
Wer die Folge in höherer Auflösung sehen möchte, muss sich registrieren.

Die Kommentare (anderer User, die über dem Video eingeblendet werden) kann man mit einem klick auf die Sprechblase, rechts unten neben dem Lautstärke-Regler, ausschalten.

Alle darauf folgenden Folgen sind unter diesem Link erreichbar.
Die alte Folge wird durch eine neue Folge ersetzt.

Insgesamt sind 26 Folgen geplant.

Weiterlesen

[Anime, Manga & Cosplay] Sailor Moon ab Mo, 17.02.2014 auf VIVA

„Sailor Moon“ kehrt in das deutsche Free-TV zurück. VIVA zeigt alle 200 Folgen des Animes ab dem 17. Februar. Montags bis freitags werden ab 17:35 jeden Abend jeweils drei Folgen gezeigt werden.

http://www.serienjunkies.de/news/sailor-moon-viva-wiederholt-anime-57262.html

Oktober 2011 kamen die Sailor Moon Mangas als Re-Edtition wieder auf den Deutschen Markt.
Ein Jahr später lief auch die Serie wieder im TV. Allerdings nur im Pay-TV (auf Animax).
2013 erschien die erste DVD-Box, mit einem stolzen Preis von ca. 60 Euro. (Man bedenke: Die Serie hat 200 Folgen!)

Und nun läuft Sailor Moon auch endlich wieder im Free-TV.
Dass VIVA die Serie ausstrahlen darf überrascht mich ein wenig, aber ok.

Die Sendezeiten finde ich gut.
Auch, dass man die Möglichkeit hat sich die Folgen noch einmal online anzuschauen.

Laut wunschliste.de sollen Montag – Freitag jeweils 3 Folgen gezeigt werden.
Samstag & Sonntag werden die Folgen, die Mo-Fr liefen, wiederholt.

  • http://www.wunschliste.de/serie/sailor-moon

Als Fan seit der Erstausstrahlung im Jahr 1995 auf ZDF, freue ich mich natürlich sehr darüber.
Bliebt zu hoffen, dass VIVA auch wirklich alle Folgen zeigt und nicht irgendwann, aus welchen Gründen auch immer, absetzt.

[Anime, Manga & Cosplay] Onegai Teacher / Please Teacher

Onegai Teacher habe ich eher durch Zufall, als ich bei youtube nach einer anderen Serie gesucht habe, entdeckt.

Zuerst hatte ich nur ein AMV (Anime Musik Video) davon gesehen, was mich neugierig machte.

 

Die Story:
Mizuho Kazami wird zusammen mit ihrem Navigator Marie (ein gelbes Wesen mit einem roten Schwimmreifen :D) als Beobachterin auf die Erde geschickt.
Ihr Vater war ein Mensch, ihre Mutter ist eine Außerirdische.
Bei ihrer Ankunft trifft sie auf den 18-jährigen Kei Kusanagi.

Er hat eine seltene Krankheit, die er „Stillstand“ nennt. Dabei fällt er in so eine Art Koma. Er atmet nicht, bewegt sich nicht und wächst auch nicht. Beim letzen „Stillstand“ waren es 3 jahre, deswegen sieht er auch viel jünger aus, als er in Wilrklichkeit ist.

Mizuho taucht am nächsten Tag in seiner Schule auf. Als seine neue Klassenlehrerin.
Zufälligerweise zieht sie dann auch noch neben ihm ein.

Mizuho möchte Kei alles erklären, als sie merkt, dass er sich noch an ihre Ankunft auf der Erde erinnern kann. Sie treffen sich im Geräteraum in der Schule und werden dann dort eingeschlossen.
Das bringt sie natürlich in eine unangenehme Situation, als sie dann vor dem Schuldirektor stehen.

Damit Mizuho nicht als Außerirdische auffliegt, sagt Kei dem Schuldirektor, dass sie verheiratet sind und dass er schon volljährig ist. Und ab hier wird es kompliziert, denn natürlich soll niemand wissen, dass sie zusammen wohnen oder verheiratet sind. 😀

Mizuho Mutter Hatsuho Kazami scheint es Anfangs auch auf Kei abgesehen zu haben. Sie sieht Mizuho sehr ähnlich. Hat aber grüne Augen und ihre Haare sind eher Mangenta.

 

Was ich an Onegai Teacher interessant finde?
Zuerst dachte ich das wäre so eine Serie, in der der männliche Hauptcharakter von vielen Frauen begehrt wird. Ungefähr wie in DearS. Dem ist aber (fast) nicht so, denn im Vordergrund steht natürlich die Beziehung zwischen Mizuho und Kei. Teilweise auch mit vielen Alltagssituationen, in denen man sich auch selbst wiederfinden könnte. 🙂

 

Der Anime:
Die Serie hat insgesamt 13 Folgen.

 

Der Manga:
Onegai Teacher ist 2003 auch als Manga in 2 Bänden erschienen.
Allerdings nicht in Deutschland.

 

Weitere Infos zu Onegai Teacher:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Onegai_Teacher
  • http://www.jasms.de/anime/onegai_teacher/ot_zsf01.html
  • http://animexx.onlinewelten.com/themen/1105_Onegai%20Teacher/

 

Die Fortsetzung zu Onegai Teacher ist Onegai Twins.

  • http://animexx.onlinewelten.com/themen/1960_Onegai%20Twins/

Charaktere aus Onegai Teacher tauchen hier wohl auch auf.